Gerlinger Sportcamp – ihr könnt euch anmelden!

Vom 2. – 5. Juni findet das diesjährigen Gerlinger Sportcamp für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren wieder statt. Innerhalb einer Woche habt ihr die Möglichkeit, verschiedene Sportarten auszuprobieren und euch jeden Tag viel zu bewegen! Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr auf der Webseite der vhs Gerlingen.

Stimmungsvolle Auftaktveranstaltung zur 125-Jahr-Feier

Die KSG Gerlingen startet das Jubiläumsjahr mit einem Festakt am Samstag, 19. Januar 2019 in der Jahnhalle.

Frühzeitig trafen die ersten Gäste am Samstag zur Auftaktveranstaltung in der Jahnhalle ein. Schnell füllte sich die Festhalle mit Gästen, die sich herzlich begrüßten und bei einem Getränk und dem Austausch von Neuigkeiten entspannt auf den Beginn der Feierlichkeiten warteten.

Die 1. Vorsitzende der KSG, Sabine Wahl, begrüßte alle Gäste sehr herzlich: alle eingeladenen KSG-Mitglieder und die Ehrenvorsitzenden der KSG, Ehrengäste, die Mitglieder des Gemeinderats und Vertreter der Stadt Gerlingen mit Herrn Bürgermeister Brenner. Sabine Wahl betonte die positive Entwicklung der KSG in den letzten Jahren mit ihrem breiten Sportangebot für Jung und Alt. Neben gelebten Traditionen entwickelt sich das Sportangebot für die 2.300 Mitglieder stetig weiter. Dies geht nur mit vielen unermüdlichen Ehrenamtlichen und Funktionsträgern in den Abteilungen, denen an dieser Stelle ihr großer Dank galt. Neben dem täglichen Sportbetrieb in den 15 Abteilungen arbeite die KSG aber auch bereits an Zukunftsprojekten wie einem Sportvereinszentrum sowie weiteren Aktivitäten für das Jubiläumsjahr. Konkrete Termine und Einzelheiten dazu sind auf der neuen KSG Webseite zu finden.

Anschließend richtete Herr Bürgermeister Brenner das Wort an die Gäste und überbrachte herzliche Glückwünsche von Stadtverwaltung und Gemeinderat. Er würdigte die Bedeutung des Vereins hinsichtlich Gemeinwohl und betonte, dass die KSG mit ihrem sportlichen Einsatz und ihren sportlichen Erfolgen nicht nur für alle Gerlinger, sondern auch über die Stadtgrenze hinaus wirke. Er versicherte an dieser Stelle, dass die Stadtverwaltung auch in Zukunft die Belange der KSG unterstütze und überbrachte der KSG einen Scheck über 1.250 Euro als Unterstützung im Jubiläumsjahr.

Herr Müller vom Sportkreis Ludwigsburg überbrachte ebenfalls Glückwünsche im Namen vom Sportkreis Ludwigsburg, STB und WLSB. Er betonte die Bedeutung des Sports und überreichte Sabine Wahl eine Ehrenurkunde des Landessportbundes WLSB.

Anschließend ließen sich die Gäste von ‘Mein Theater’ unter dem Motto ’50 Jahr blondes Haar’ mit deutschen Schlagern Bezug nehmend auf die Entwicklung der KSG gut unterhalten. Die Schlager weckten Bilder aus vergangenen Zeiten und stellten oft einen humorvollen Bezug zu einem Ereignis der KSG-Geschichte her, was mit viel Szenenapplaus und großem Beifall sowie mehreren Zugaben der Künstlerinnen gefeiert wurde.

Der letzte offizielle Programmpunkt des Abends war die Präsentation des druckfrischen Jubiläumsbuches, das dank der Unterstützung vieler Unternehmen und dem Einsatz aller Abteilungen just-in-time produziert werden konnte. Ein besonderer Dank ging an Susanne Doll, die viele tolle Bilder aus vielen Shootings mit den Sportlern und Sportlerinnen beigesteuert hatte und sich somit das erste Exemplar verdient hatte. Ein herzlicher Dank an dieser Stelle gilt Jürgen Weischedel, der dieses Großprojekt von A – Z mit viel persönlichem Einsatz begleitet und zum Abschluss gebracht hat.

Gemütlich ließ man das Jubiläumsfest mit Fingerfood, guten Getränken und interessanten Gesprächen ausklingen. (obe-mni)

WLV-Ehrennadel für Jürgen Fritz

Der Württembergische Leichtathletikverband verlieh Jürgen Fritz die silberne Ehrennadel. Überreicht wurde diese Auszeichnung im Rahmen der Jahresabschlussfeier der Leichtathletikabteilung der KSG Gerlingen durch den Abteilungsleiter Robert Meier. Der WLV ehrt damit Jürgen Fritz für seine langjährige und sehr erfolgreiche ehrenamtliche Tätigkeit.

Robert gratuliert Jürgen zur silbernen Ehrennadel

Jürgen hat sich bereits insgesamt 15 Jahre in Funktionen des KSG Hauptvereins und der Abteilung Leichtathletik eingebracht, unter anderem als stellvertretender Abteilungsleiter. Darüber hinaus war Jürgen 10 Jahre für die Organisation des renommierten Solitudelaufs verantwortlich; in dieser Zeit stiegen die Teilnehmerzahlen um 50%. Jürgen ist aber auch als erfahrener Ratgeber geschätzt und als einer, der immer “mit anpackt”. Die Leichtathleten freuen sich, ihn im Team zu haben.  (mni/obe)