Allgemein

Aussetzen des Vereinssport bis Ende Dezember verlängert …

Aufgrund der aktuellen Situation wird der Vereinssport bis Jahresende ausgesetzt.


Wie die meisten schon aus der Presse erfahren haben, haben sich Bund und Länder vorgestern darauf verständigt, zur Eindämmung der Corona-Krise eine „Gesundheitsnotlage“ für Deutschland auszurufen. Damit wird der Amateursportbetrieb eingestellt: wir dürfen nicht mehr trainieren. Die neuen Regeln, auf die sich Bund und Länder geeinigt haben, sollen am 2. November in Kraft treten – und vorerst bis Monatsende gelten.

Individualsport, also etwa alleine joggen gehen, ist weiter erlaubt. Darum appellieren wir an alle unsere Mitglieder: bleibt fit, wo und wann immer möglich, geht (den Regeln entsprechend invididuell) joggen, walken, spazieren an der frische Luft und bleibt gesund! Wenn es mal regnerisch ist, nutzt die Zeit drinnen und legt eine Fitnesspause ein: Stretching, Fitness, und vieles mehr.

Hier findet ihr unsere Beiträge, die wir beim ersten Lockdown veröffentlich haben, noch immer online:

Zumba Lidiane Basseto

Hauptversammlung der KSG Gerlingen am 9.10.2020

Am 09.10.2020 fand die Hauptversammlung der KSG Gerlingen in der Stadthalle in Gerlingen statt.

Die erste Vorsitzende Sabine Wahl begrüßte die Anwesenden. Ein besonderer Gruß galt Herrn Bürgermeister Oestringer und Frau Hoffmann-Heer von der Stadt Gerlingen, der Gemeinderätin Gabriele Badenhausen, den Gemeinderäten Thomas Bleicher und Martin Nufer sowie dem Ehrenvorsitzenden Siegfried Brändle.

Sabine Wahl stellte fest, dass die Einladung zur Hauptversammlung satzungsgemäß und fristgerecht durch Veröffentlichung im Gerlinger Anzeiger erfolgt ist. Die Tagesordnung hatte – nachdem keine Einwände vorlagen – Gültigkeit.

Zum Gedenken der verstorbenen Mitglieder erhoben sich die Anwesenden und legten eine Schweigeminute ein.

Eine Hauptversammlung im Oktober statt im März, ohne Verpflegung, Sitzplätze weit auseinander und nummeriert, Schutzmaske beim Kommen und Gehen in den Hallen, wenig soziale Kontakte, Feiern nur im kleinsten Kreis und ohne Umarmung, fast 3 Monate kein Sport, danach nur mit Einschränkungen und daraus folgend vermehrte Vereinsaustritte. Das waren die Worte von Sabine Wahl in ihrem Kurzbericht zur aktuellen Situation, […]

Sportprogramm in den Ferien möglich!

Die Stadt Gerlingen öffnet dieses Jahr in den Sommerferien für Sommerferiensportprogramme alle Sporthallen (außer der Waldschulsporthalle).
Wir freuen uns, dass wir so auch in den Sommerferien ein Training unter Hygieneauflagen und Mindestabstand weiter anbietenkönnen.

Wer wann und unter welchen Bedingungen in den Hallen trainiert, könnt ihr auf den Webseiten der Abteilungen, bei euren Trainern oder im Training erfahren.

Bleibt Gesund!

Nach oben