Abteilung Herzsport

Abteilungsleiter Werner Vogel, Bergheimer Weg 41/1 in 70839 Gerlingen (Telefon 07156/27732).

 

Hallo Freunde des Herzsports,

unsere Abteilung bietet regelmäßiges Herzsporttraining an …

►  Für wen:
Für Personen, die nach einer koronaren Erkrankung (z.B. im Nachgang zu einer Anschlussheilbehandlung) wieder eine angemessene Leistungsfähigkeit und damit mehr Lebensqualität erreichen wollen und für Personen, die einer koronaren Erkrankung vorbeugen wollen.

►  Wie:
Durch regelmäßiges herzsportgerechtes Training in 3 Gruppen mit maximal 20 Personen und unterschiedlichem Leistungsniveau.

►  Unterstützt durch:
Qualifizierte Übungsleiterinnen, die speziell im Herzsport ausgebildet sind und durch regelmäßige Fortbildungslehrgänge immer auf dem aktuellen Stand sind.

►  Sicherheitsgerecht durch:
      ●    Ärztliche Überwachung der Übungsabende.
      ●    Medizinische Notfallgeräte vor Ort (z.B. Defibrillator, Medikamente).
      ●    Jährliche Untersuchung der Sporttreibenden.

►  Wann:
Jeden Mittwoch von 18.45 bis 20.15 (auch in der Ferienzeit).

►  Wo:
      ●    In der kalten Jahreszeit und bei schlechtem Wetter in der Brückentorhalle in Gerlingen.
      ●    In der warmen Jahreszeit bei schönem Wetter auf einem Rasenplatz nebenan.

Melden Sie sich einfach bei uns und schauen Sie sich unseren Übungsabend an. Dies kostet Sie nichts.
Wenn Sie nach einer koronaren Erkrankung bei uns mitmachen wollen, benötigen wir nur die Zusage der Krankenkasse zur Übernahme der Kosten.
Auch in der Zeit nach Erstattung der Kosten durch die Krankenkasse können Sie bei uns gegen eine Kostenbeteiligung weiterhin Herzsport betreiben. Voraussetzung hierzu ist die Mitgliedschaft in der KSG Gerlingen.

 

 

 

Stand 09.04.09       Kultur und Sportgemeinde Gerlingen e.V.    webmaster@ksg-gerlingen.de